Um auf Ihren Fachkreis individuell zugeschnittene Informationen zu erhalten, loggen Sie sich bitte mit Ihrem DocCheck Zugang ein.
Falls Sie nicht zu einem der medizinischen Fachkreise gehören, können Sie unsere Seite www.walaarzneimittel.de besuchen.

Schließen

Pädiatrie

Eine besondere Zeit stellt unsere Gesellschaft und jeden Einzelnen aktuell vor tiefgreifende Veränderungen und Einschränkungen im täglichen Leben. Ganz besonders Kinder, die ohne ihren gewohnten Alltag mit Kindergarten oder Schule, ohne Freunde und Großeltern zurechtkommen müssen und neue Lebenseindrücke anders verarbeiten als wir Erwachsenen. Eine liebevolle elterliche Begleitung auf unterschiedlichen Ebenen und bei Bedarf medikamentöse Unterstützung können jetzt dazu beitragen, dass Kinder gesund bleiben oder bald wieder gesund werden.

 

Aus unserem Arzneimittelsortiment stellen wir Ihnen Medikamente vor, die zur Behandlung von Atemwegserkrankungen, Verdauungsbeschwerden oder Schlafstörungen eingesetzt werden können.

Individuelle Behandlungsansätze können selbstverständlich nach Bedarf der einzelnen Patienten ergänzt werden.

Grippale Infekte

Indikation Arzneimittel Behandlungshinweis Zur äußeren Anwendung oder begleitendes WALA Arzneimittel Behandlungshinweis
Fieberhafte Infekte
Aconitum/China comp.
Globuli velati 

Fieberhafte grippale Infekte

Aconitum/China comp., Suppositorien für Kinder
Zäpfchen (unter 7 Jahre) 

Fieberhafte grippale Infekte

Aconitum/China comp., Suppositorien
Zäpfchen (ab 7 Jahre) 

Fieberhafte grippale Infekte

Bryonia/Aconitum
Flüssige Verdünnung zur Injektion  1

Fieberhafte Erkrankungen mit Atemwegsentzündungen

Bryonia/Aconitum
Globuli velati 

Fieberhafte Erkrankungen mit Atemwegsentzündungen

Echinacea/Argentum
Flüssige Verdünnung zur Injektion 

Zur Anregung der Abwehrkräfte bei akut entzündlichen Prozessen

Echinacea/Argentum
Globuli velati 

Zur Anregung der Abwehrkräfte bei akut entzündlichen Prozessen


 

Rekonvaleszenz nach Infektionskrankheiten
Roseneisen/Graphit
Flüssige Verdünnung zur Injektion 

Erschöpfungs- und Schwächezustände, insbesondere nach broncho-pulmonalen Erkrankungen

Roseneisen/Graphit
Globuli velati 

Erschöpfungs- und Schwächezustände, insbesondere nach broncho-pulmonalen Erkrankungen

Prunuseisen
Flüssige Verdünnung zur Injektion 

Erschöpfungs- und Schwächezustände, vor allem in Verbindung mit Anämie, Hypotonie

Prunuseisen
Globuli velati 

Erschöpfungs- und Schwächezustände, vor allem in Verbindung mit Anämie, Hypotonie

Malvenöl
Ölige Einreibung 

Bei nervöser Erschöpfung, in der Rekonvaleszenz

Abwehrschwäche
Lien comp.
Flüssige Verdünnung zur Injektion  1

Allgemeine Abwehrschwäche

Lien comp.
Globuli velati 

Allgemeine Abwehrschwäche

Prunuseisen
Flüssige Verdünnung zur Injektion 

In Verbindung mit Schwäche und Erschöpfungszuständen, in der Rekonvaleszenz

Prunuseisen
Globuli velati 

In Verbindung mit Schwäche und Erschöpfungszuständen, in der Rekonvaleszenz

1

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es sollte deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Atemwegserkrankungen

Indikation Arzneimittel Behandlungshinweis Zur äußeren Anwendung oder begleitendes WALA Arzneimittel Behandlungshinweis
Schnupfen
Agropyron Inject
Flüssige Verdünnung zur Injektion 

Erkältungskrankheiten im Bereich des Kopfes, Stirnhöhlenkatarrh, Angina tonsillaris, grippaler Infekt

Agropyron Globuli velati
Globuli velati 

Erkältungskrankheiten im Bereich des Kopfes, Stirnhöhlenkatarrh, Angina tonsillaris, grippaler Infekt

Sambucus comp.
Globuli velati 

Besonders bei katarrhalischem und allergischem Schnupfen

Nasenbalsam für Kinder
Salbe 

Lokale Behandlung der gereizten Schleimhäute bei akuten und chronischen Entzündungen der Schleimhäute, Trockenheit, Reizbarkeit

Otitis media
Aconit Ohrentropfen
Ohrentropfen 

Otitis media

Apis/Levisticum II
Flüssige Verdünnung zur Injektion 

Begleitet die schmerzhafte Komponente, auch in Kombination anwendbar

Apis/Levisticum II
Globuli velati 

Begleitet die schmerzhafte Komponente, auch in Kombination anwendbar

Silicea comp.
Flüssige Verdünnung zur Injektion  1

Entzündungen im Kopfbereich

Silicea comp.
Globuli velati 

Entzündungen im Kopfbereich

Silicea comp., Suppositorien für Kinder
Zäpfchen (unter 7 Jahre) 

Entzündungen im Kopfbereich

Silicea comp., Suppositorien
Zäpfchen (ab 7 Jahre) 

Entzündungen im Kopfbereich


 

Laryngitis
Archangelica comp.
Globuli velati 

Reizhusten, Tracheitis

Larynx/Apis comp.
Flüssige Verdünnung zur Injektion, auch als Globuli velati 

Akute Laryngitis, Intervallbehandlung bei rezidivierendem Larynx-Ödem

Larynx comp.
Flüssige Verdünnung zur Injektion  1

Chronische Laryngitis, Stimmbandschwäche

Larynx comp.
Globuli velati 

Chronische Laryngitis, Stimmbandschwäche

Echinacea Mund- und Rachenspray
Spray zur Anwendung in der Mundhöhle (ab 4 Jahre) 

Lokale Behandlung bei entzündlichen Veränderungen der Schleimhäute

Pseudokrupp
Archangelica comp.
Globuli velati 

Reizhusten, Tracheitis

Larynx/Apis comp.
Flüssige Verdünnung zur Injektion 

Auch Intervallbehandlung bei rezidivierendem Larynxödem

Larynx/Apis comp.
Globuli velati 

Auch Intervallbehandlung bei rezidivierendem Larynxödem


 

Asthma bronchiale
Cuprum aceticum comp.
Flüssige Verdünnung zur Injektion 

Krämpfe der glatten Muskulatur

Renes/Cuprum
Flüssige Verdünnung zur Injektion  1

Stärkung der Nierenfunktion

Plantago Hustensaft
Sirup 

Bei katarrhalisch-entzündlichen Erkrankungen der Luftwege, expektorierend

Bronchitis
Bronchi Plantago Inject
Flüssige Verdünnung zur Injektion  1

Akute und chronische Bronchitis, Laryngitis

Bronchi Plantago Globuli velati
Globuli velati 

Akute und chronische Bronchitis, Laryngitis

Petasites comp.
Flüssige Verdünnung zur Injektion 

Stärkung der Atmungsorgane

Petasites comp.
Globuli velati 

Stärkung der Atmungsorgane

Pulmo/Tartarus stibiatus II
Flüssige Verdünnung zur Injektion 

Bei entzündlichen Erkrankungen der Atemwege, insbesondere bei starker Verschleimung zur Strukturierung des Aufbaustoffwechsels

Cuprum aceticum comp.
Flüssige Verdünnung zur Injektion 

Spastische Bronchitis

Plantago Hustensaft
Sirup 

Bei katarrhalisch-entzündlichen Erkrankungen der Luftwege, expektorierend

Plantago Bronchialbalsam
Salbe (ab 2 Jahre) 

Katarrhalisch-entzündliche Erkrankungen der Luftwege, zur Einreibung von Brust- und Rücken

Thymus, Oleum aethereum 5 %
Badezusatz, flüssig 

Anregung des Wärmehaushaltes bei akuten Erkältungskrankheiten und chronischen Prozessen, z.B. akute und spastische Bronchitis

Pneumonie
Pulmo/Vivianit comp.
Flüssige Verdünnung zur Injektion 

Basisbehandlung

Pulmo/Tartarus stibiatus II
Flüssige Verdünnung zur Injektion 

Ergänzend bei starker Verschleimung

Plantago Hustensaft
Sirup 

Harmonisierung von Atmungs- und Schleimbildungsvorgängen, expektorierend

Plantago Bronchialbalsam
Salbe (ab 2 Jahre) 

Katarrhalisch-entzündliche Erkrankungen der Luftwege, zur Einreibung von Brust- und Rücken

1

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es sollte deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Psychosomatische Erkrankungen

Indikation Arzneimittel Behandlungshinweis Zur äußeren Anwendung oder begleitendes WALA Arzneimittel Behandlungshinweis
Ein- und Durchschlafstörungen
Avena comp.
Globuli velati 

Abendliche Unruhezustände, Überempfindlichkeit, Nervosität

Passiflora Kinderzäpfchen
Zäpfchen (unter 7 Jahre) 

Unruhezustände

Passiflora Zäpfchen
Zäpfchen (ab 7 Jahre) 

Unruhezustände

Lavandula, Oleum aethereum 10 %
Badezusatz, flüssig  2

Beruhigend, entspannend

Malvenöl
Ölige Einreibung 

Bei nervöser Erschöpfung, in der Rekonvaleszenz

Nervöse Unruhe
Passiflora comp.
Globuli velati 
Passiflora Kinderzäpfchen
Zäpfchen (unter 7 Jahre) 
Passiflora Zäpfchen
Zäpfchen (ab 7 Jahre) 
Lavandula, Oleum aethereum 10 %
Badezusatz, flüssig  2

Beruhigend, entspannend

Malvenöl
Ölige Einreibung 

Bei nervöser Erschöpfung, in der Rekonvaleszenz

Erschöpfung
Prunuseisen
Flüssige Verdünnung zur Injektion 

Erschöpfungszustände, verzögerte Rekonvaleszenz, Anämie

Prunuseisen
Globuli velati 

Erschöpfungszustände, verzögerte Rekonvaleszenz, Anämie


 
1

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es sollte deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

2

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
Zur Anwendung des Arzneimittels bei Kindern mit degenerativen Nervenerkrankungen und Neuralgien liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es sollte deshalb bei diesen Erkrankungen bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Gastroenterologie

Indikation Arzneimittel Behandlungshinweis Zur äußeren Anwendung oder begleitendes WALA Arzneimittel Behandlungshinweis
Übelkeit
Gentiana Magen Globuli velati
Globuli velati 

 

Erbrechen
Gentiana Magen Inject
Flüssige Verdünnung zur Injektion 
Gentiana Magen Globuli velati
Globuli velati 
Bolus alba comp. Pulver
Pulver zum Einnehmen 

 

Obstipation
Aquilinum comp.
Flüssige Verdünnung zur Injektion  1

Bei Meteorismus, Dysbakterie

Aquilinum comp.
Globuli velati 

Bei Meteorismus, Dysbakterie

Lycopodium comp.
Flüssige Verdünnung zur Injektion  1

Im Zusammenhang mit Leber-Galle-Erkrankungen

Lycopodium comp.
Globuli velati 

Im Zusammenhang mit Leber-Galle-Erkrankungen

Oxalis-Essenz
Tinktur zum äußerlichen Gebrauch 

Spasmen der glatten Muskulatur, für Umschläge und Wickel

Diarrhoe
Bolus alba comp. Pulver
Pulver zum Einehmen 
Aquilinum comp.
Flüssige Verdünnung zur Injektion  1
Aquilinum comp.
Globuli velati 

 
1

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es sollte deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Das Therapiegebiet "Pädiatrie" ist nur für die Fachkreisgruppen Apotheker|in, PTA und Ärzte | Heilpraktiker einsehbar.

Loggen Sie sich hierfür bitte mit Ihrem DocCheck Zugang ein.