Um auf Ihren Fachkreis individuell zugeschnittene Informationen zu erhalten, loggen Sie sich bitte mit Ihrem DocCheck Zugang ein.
Falls Sie nicht zu einem der medizinischen Fachkreise gehören, können Sie unsere Seite www.walaarzneimittel.de besuchen.

Schließen

Pflege Zuhause: Angst nehmen, Ruhe vermitteln

Wenn Sie einen Menschen pflegen, werden Ihnen irgendwann Unruhe oder Angstzustände begegnen. Denn Angst ist etwas durch und durch Menschliches. Sie macht hellwach und ermöglicht Lösungsstrategien. Sie macht aber auch schlaf- und mutlos, wenn die Kräfte fehlen, sich der eigenen Angst zu stellen. Und das ist bei Pflegebedürftigen oft der Fall. Als Begleitperson können Sie viel tun, um Ängste zu nehmen und Ruhe zu schenken. Sie brauchen ein wenig detektivisches Geschick, viel Verbindlichkeit – und die Tipps von Pflege-Expertin Gerda Zölle.

Diese Inhalte sind ausschließlich für Pflegeberufe zugänglich. Es erwartet Sie exklusives Beratungswissen sowie aktuelle Informationen zu unseren Arzneimitteln. Bitte loggen Sie sich hier mit Ihrem DocCheck-Zugang ein.