Um auf Ihren Fachkreis individuell zugeschnittene Informationen zu erhalten, loggen Sie sich bitte mit Ihrem DocCheck Zugang ein.
Falls Sie nicht zu einem der medizinischen Fachkreise gehören, können Sie unsere Seite www.walaarzneimittel.de besuchen.

Schließen

Online Schulung

Frühlingsgefühle an, Film ab - unser Schulungsfilm für Apotheken ist online.

Loggen Sie sich hierfür bitte mit Ihrem DocCheck Zugang ein.

*Pflichtangaben

Euphrasia Augentropfen

Euphrasia Augentropfen, 5 Einzeldosisbehältnisse, 10 Einzeldosisbehältnisse, 30 Einzeldosisbehältnisse à 0,5 ml Augentropfen. Zusammensetzung: 0,5 ml enthalten: Wirkstoffe: Euphrasia ferm 33c Dil. D2 0,05 g; Rosae aetheroleum Dil. D7 (HAB, Vs. 5a; Lsg. D1 mit Ethanol 94 % (m/m)) 0,05 g. Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Natriumhydrogencarbonat, Wasser für Injektionszwecke. Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Strukturierung des Flüssigkeitsorganismus im Augenbereich, z. B. katarrhalische Bindehautentzündung. Gegenanzeigen: Es sind keine Gegenanzeigen bekannt. Nebenwirkungen: Es können Reizungen der Augen wie z. B. Brennen, Rötung, Juckreiz, Schwellung oder vermehrter Tränenfluss auftreten. Stand: 02/2019.

Echinacea Quarz comp. Augentropfen

Echinacea Quarz comp. Augentropfen, 5 Einzeldosisbehältnisse, 30 Einzeldosisbehältnisse à 0,5 ml Augentropfen. Zusammensetzung: 0,5 ml enthalten: Wirkstoffe: Argentum metallicum Dil. D29 aquos. 0,05 g; Atropa belladonna ex herba ferm 33a Dil. D14 (HAB, Vs. 33a) 0,05 g; Echinacea pallida e planta tota ferm 33c Dil. D2 (HAB, Vs. 33c) 0,05 g; Quarz Dil. D19 aquos. 0,05 g; Rosae aetheroleum Dil. D7 (HAB, Vs. 5a; Lsg. D1 mit Ethanol 94% (m/m)) 0,05 g. (Die Wirkstoffe 1, 2 und 4 werden in der drittletzten Stufe und die Wirkstoffe 1 bis 4 über die letzten zwei Stufen gemeinsam potenziert.) Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Natriumhydrogencarbonat, Wasser für Injektionszwecke. Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Superinfektionen bei allergischen Bindehautentzündungen. Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder gegen andere Korbblütler; bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. leukämieähnlichen Erkrankungen, entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Multipler Sklerose, AIDS-Erkrankungen, HIV-Infektionen, chronischen Viruserkrankungen und anderen Autoimmunerkrankungen aus grundsätzlichen Erwägungen. Nebenwirkungen: In Einzelfällen können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. In diesen Fällen ist das Arzneimittel abzusetzen und ein Arzt aufzusuchen. Stand: 02/2019.

Calcium Quercus Globuli velati

Calcium Quercus Globuli velati, Globuli velati 20 g. Wirkstoff: Quercus robur/petraea e cortice cum Calcio carbonico Lösung = D6. Zusammensetzung: In 10 g Globuli velati ist verarbeitet: Wirkstoff: Quercus robur/petraea e cortice cum Calcio carbonico Lösung = D6 (hergestellt aus Quercus robur/petraea e cortice, Decoctum Ø (HAB, Vs. 23a) durch 4malige Potenzierung mit gesättigter wässriger Lösung aus Calcium carbonicum e cinere Quercus und anschließender Potenzierung mit daraus hergestelltem Zuckersirup) (HAB, SV 5b) 1 g. Enthält Sucrose (Saccharose/Zucker). Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Anregung der Ich-Organisation bei dystop eingreifender Empfindungsorganisation mit Störungen des Aufbaustoffwechsels, z. B. Allergien, Ekzeme, Hautentzündungen (Dermatitiden), übermäßige Regelblutungen (Menorrhagien). Gegenanzeigen: Es sind keine Gegenanzeigen bekannt. Warnhinweise: Enthält Sucrose (Saccharose/Zucker). Nebenwirkungen: Bisher sind für Calcium Quercus Globuli velati keine Nebenwirkungen bekannt. Stand: 03/2019.